Führungsfeedbacks


Führungskräfte nehmen im Unternehmen eine zentrale Rolle ein. Sie sind das Bindeglied zwischen Vorstand und Mitarbeitenden und tragen budgetäre und personelle Verantwortung für ihren Bereich. Mit dieser Verantwortung gehen große Anforderungen einher – Führungskräfte sollen nicht nur Jahres- und Projektziele einhalten, sondern darüber hinaus Aufgaben koordinieren, ihre Mitarbeitenden motivieren, sie fördern und weiterentwickeln. Dafür brauchen sie einerseits die entsprechenden Kompetenzen, andererseits aber auch die nötige Unterstützung. Eine Investition zahlt sich aus – denn gute Führung hat nachweislich einen starken Einfluss auf die Motivation und Bindung der Mitarbeitenden.


Unser Ansatz

Herbert KlingWir verstehen Führungsfeedback als Prozess, um die Anforderungen und Rahmenbedingungen im Unternehmen und das gelebte Führungsverhalten gemeinsam zu analysieren. Wir verfolgen damit einen systemischen Ansatz: Denn gute Führung hängt nicht allein von den Fähigkeiten und Eigenschaften der Führungskraft ab, sondern braucht auch die geeigneten Rahmenbedingungen (u.a. Zeit für Führung, Schulungs- und Reflexionsmöglichkeiten etc.). Führungsfeedback verfolgt damit zwei grobe Ziele:

  • Individuell: Durch systematisches Feedback erhält jede Führungskraft eine Übersicht über ihre Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten. Diese Ergebnisse können in der Folge genutzt werden, um gezielt Weiterbildungen in Anspruch zu nehmen oder Karriereziele zu definieren. Auch können sie als Grundlage für Coachings oder als Basis für eine gemeinsame Reflexion mit den eigenen Mitarbeitenden dienen.
  • Gesamtunternehmen: Für das Unternehmen zeigt das Gesamtergebnis, an welchen Stellen Schulungsangebote und Unterstützungsleistungen notwendig sind bzw. welche Rahmenbedingungen verändert werden sollten, um „gute“ Führung zu ermöglichen.

Unsere Leistungen

Führungsfeedback ist ein Prozess, der bei den Feedback-Empfängern Unsicherheit und Ablehnung auslösen kann. Wir achten daher auf eine kontinuierliche Begleitung im Projektverlauf und einen sensiblen Umgang mit den Ergebnissen. Anonymität und Datenschutz sind uns in diesem Zusammenhang ein zentrales Anliegen. Unsere Leistungen:

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Kompetenzprofilen
  • Erhebung des Führungsverhaltens und der Rahmenbedingungen mittels geeigneter Befragungsinstrumente
  • Analyse der Ergebnisse und Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Unterstützung bei der Maßnahmenplanung