Unser Ansatz


Mitarbeiterbefragungen zählen zu den wichtigsten Instrumenten der Organisations- und Personalentwicklung. Sie ermöglichen den Status Quo des Unternehmens zu messen und gezielt Handlungsempfehlungen abzuleiten. Das oberste Ziel: Unternehmen dabei zu unterstützen, Entscheidungen zu treffen – auf Basis konkreter Zahlen. Denn nur, wenn man weiß, an welchen Stellen man ansetzen muss, kann man entsprechende Schritte setzen und den Erfolg des Unternehmens steigern.

Warum Mitarbeiterbefragungen?

Studien zeigen, dass Mitarbeiterbefragungen wirksame Veränderungen anstoßen können, indem sie Informationen über die momentane Situation und Ansatzpunkte zur Verbesserung liefern. Mögliche Zielsetzungen sind:

  • teamsight.atMitarbeiterengagement und -zufriedenheit steigern
  • Fluktuation senken/Mitarbeiterbindung erhöhen
  • Führungskräfte (weiter)entwickeln
  • Kommunikation/Zusammenarbeit zwischen Bereichen, Hierarchieebenen verbessern
  • Gesundheitliche Belastungen reduzieren
  • Veränderungsprozesse auslösen und begleiten
  • Innovationsfähigkeit steigern
  • Partizipation/Verantwortungsgefühl der Mitarbeitenden erhöhen
  • Weiterbildungsbedarf erheben
  • Arbeitsplatzbedingungen verbessern
  • Implementierung einer neuen Vision oder Strategie unterstützen

Mitarbeiterbefragungen liefern effizient ein repräsentatives Gesamtbild des Unternehmens. Die Anonymität sichert zudem die Ehrlichkeit der abgegebenen Meinungen. Des Weiteren können Mitarbeiterbefragungen die Partizipation und das Verantwortungsgefühl der Mitarbeitenden stärken, was wiederum die Identifikation und Bindung zum Unternehmen erhöht.

Unser Verständnis

Unser Ziel ist, die Einschätzungen der Mitarbeitenden zu einem Gesamtbild zu verdichten, auf Basis dessen Handlungsempfehlungen abgeleitet und Maßnahmen geplant werden können. Im Fokus jedes Projekts steht für uns daher die Zielsetzung bzw. der Folgeprozess, also was mit den Ergebnissen passieren soll. Dabei ist uns folgendes wichtig:

  • Wir hören zu. Mitarbeiterbefragungen orientieren sich im besten Fall an der konkreten Situation und den Zielen des Unternehmens. Wenn die Zielsetzung klar ist, sind die weiteren Prozessschritte leichter plan- und umsetzbar. Wir achten daher darauf, dass unsere Lösungen auch zu Ihnen passen.
  • Nicht von oben herab. Wir sagen Ihnen nicht anhand vorgefertigter Modelle, was Sie zu tun haben – aber wir finden gemeinsam heraus, was Sie tun können.
  • Inhalt ist wichtiger als Verpackung. Wir wollen, dass Sie mit den Ergebnissen arbeiten können. Ein Fragebogen mit relevanten Fragen und ein leicht verständlicher Bericht sind daher wichtiger, als überfrachtete Grafik-Spielereien.
  • Wir schauen über den Tellerrand. Wir tauschen uns regelmäßig mit anderen Anbietern aus und probieren neue Wege. Vielleicht auch bald mit Ihnen.

Siehe auch:

  • Für weitere Informationen zum Thema „Mitarbeiterbefragungen mit teamsight“ können Sie sich >>hier<< unsere Broschüre downloaden.
  • Weitere Informationen zum Thema „Nutzen von Mitarbeiterbefragungen für Unternehmen“ finden Sie >>hier<<